Unsere Vision:

  • Nachhaltig: Kommende Generationen können hier so gut leben wie wir jetzt.
  • Zukunftssicher: Wir blicken mutig und selbstsicher nach vorn.
  • Energieautark: Regenerative Quellen versorgen uns mit Energie.
  • Unternehmerisch: Unsere Unternehmen können kalkulieren, welche Chancen auf sie zukommen und wirtschaften erfolgreich gemeinwohlorientiert.
  • Innovativ: Wir fördern neue Ideen und setzen sie beherzt um.
  • Sozial: Die Stadtgesellschaft handelt gemeinsam im Sinne aller Bürger*innen
  • Fair: Wir richten uns an dem aus, was für alle möglich ist.
  • Vielfältig: Bunt divers und generationenübergreifend gestalten wir gemeinsam unsere Stadt und profitieren davon.

Unser Ziel: Ein Klimaneutrales Osnabrück bis 2030

Wir fordern für die Stadt Osnabrück die Erstellung eines verbindlichen mit Zeiten und Maßnahmen hinterlegten Klimaaktionsplans mit dem Ziel des Erreichens der Klimaneutralität bis zum Jahr 2030. Damit reihen wir uns in eine bundesweite Kampagne von German Zero ein, an der sich schon mehr als 40 Kommunen, darunter Münster, Göttingen, Bremen und Essen beteiligen.

Unser Weg: Einwohner*innenantrag

Um unser Ziel der Klimaneutralität bis 2030 zu erreichen, setzten wir auf das basisdemokratische Mittel des Einwohner*innenantrags. Damit möchten wir mit Unterstützung der Bürger und Bürgerinnen der Stadt Osnabrück erreichen, dass sich die Stadt dieses Themas annimmt und einen Klimaaktionsplan beschließt und umsetzt.

Download des Formular:

Die Schritte

  1. Formular für Einwohner*innenantrag erarbeiten
  2. Einwohner*innenantrag von der Stadt auf Zulässigkeit überprüfen lassen
  3. Unterschriften und Unterstützer sammeln
  4. Einwohner*innenantrag bei der Stadt einreichen formelle Übergabe 28.10.
  5. Maßnahmenplan erarbeiten
  6. Maßnahmenplan umsetzen